Ulmenweg Mannheim
Studentensiedlung Ludwig Frank

Sprache: Deutsch Language: English

Neulings-Guide

Neu im Ulmenweg? Wir haben dir eine Liste mit den wichtigsten Dingen zusammengestellt, die du beachten oder tun solltest, wenn du einziehst!

  1. Einzugstermin & Schlüsselübergabe

    Für die Schlüsselübergabe deines Zimmers musst du die Hausmeister kontaktieren und einen Termin vereinbaren. Die Kontaktdaten findest du auf der Hausmeister-Seite. Achte beim Einzug darauf, ob das Inventar vollständig und nicht defekt ist (insbesondere Kabel für das Modem / Internet). Mängel solltest du sofort dem Hausmeister mitteilen, damit sie schnell behoben werden – entweder direkt beim Einzug, oder über das Reparaturportal.
    Beim Hausmeister bekommst du, übrigens kostenlos, Pinsel und weiße Farbe zum Streichen! Und gelbe Säcke, damit du deinen Müll trennen kannst.

    Es gibt auch ein Video des Studentenwerks Mannheim zum Einzug ins Studentenwohnheim.

  2. Einrichtung des Internets

    Prüfe möglichst bald nach deinem Einzug, ob das Internet funktioniert (Einrichtungshilfe). Wenn es nicht funktioniert, probiere die Selbsthilfe FAQ. Funktioniert dein Internet immer noch nicht, komme in die Sprechstunde des EDV-Tutoriums oder melde dich per Mail.

  3. Wohnsitz anmelden

    Spätestens eine Woche nach Einzug musst du deinen Wohnsitz in Mannheim anmelden. Das kannst du in jedem Bürgerbüro Mannheims erledigen. Die nächsten Bürgerbüros sind in Wohlgelegen und Käfertal. Je nachdem, wie viel Zeit du in Mannheim verbringst, reicht auch die Anmeldung eines Zweitwohnsitzes.

  4. Semesterticket

    Wenn du viel mit Bus und Bahn in Mannheim unterwegs bist oder jeden Tag mit der Bahn zur Uni fährst, lohnt sich die Anschaffung eines Semestertickets. Das bekommst du an vielen Verkaufsstellen, z.B. im RNV-Kundenzentrum im Stadthaus N1 am Paradeplatz, im DB Kundenzentrum am Hauptbahnhof oder online zum Selbstausdrucken. Kosten: 150 € für 6 Monate ab Kaufmonat.

    TIPP: wenn du deinen Erstwohnsitz in Mannheim anmeldest, bekommst du einmalig ein Semesterticket geschenkt. Das kostenlose Semesterticket kannst du dir am Studentenschalter im Bürgerdienst der Quadrate in K7 abholen. Bring deine Studienbescheinigung und Personalausweis mit!

  5. Adressänderungen & Postempfang

    Wenn du nicht regelmäßig nach Hause fährst oder dir deine Post z.B. zu deinen Eltern schicken lässt, vergiss nicht, deine Adresse bei den wichtigen Institutionen zu ändern. Das sind z.B. Bank, Versicherung, Mobilfunkanbieter oder Abonnements.

    Achtung: denk daran, bei der Adresse immer Haus und Zimmernummer anzugeben! Die Postboten machen sich nicht die Mühe, die Briefkästen nach dem Namen abzusuchen und deine Post wird leider zurückgesendet.

    Als Beispiel für Ulmenweg 55, Haus 12, Zimmer 345: Ulmenweg 55 H 12 WH 345.

    Pakete sind immer wieder ein Problem im Ulmenweg. Je nach Paketdienst werden die Pakete auch einfach im Flur abgestellt, wenn der Bewohner gerade z.B. in der Uni ist. Wenn du öfter Pakete empfängst, solltest du dich für PackStation anmelden, um die Pakete direkt an eine PackStation oder Postfiliale senden zu können.
    Alternativ kannst du den günstigeren, aber etwas langsameren Hermes Paketdienst nutzen und dein Paket an einen Paketshop schicken lassen. Praktischerweise gibt es einen direkt hier im Ulmenweg 70, im Clever Discounter neben Netto!

  6. Leute kennenlernen

    Neue Stadt und du kennst keine Leute? Schau doch mal im GeZet vorbei, dem Treffpunkt der Bewohner im Ulmenweg. Wenn du in einer WG wohnst, klopfe gerne mal bei deinen Nachbarn und sag Hallo.

  7. Ausgehen in Mannheim

    Tagsüber hat Mannheim einige Gelegenheiten, das Studentendasein zu genießen: eine große Fußgängerzone mit massenweise Möglichkeiten, das magere Studentenbudget auszugeben; mehrere Museen und Kunsthallen /-galerien, sowie kunsthistorische Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Mannheimer Barockschloss (die Uni). Das Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim ist schnell mit der Bahn zu erreichen und Heidelberg liegt ja auch noch nebenan...

    Noch mehr Ausgehmöglichkeiten bieten sich natürlich nachts. Den perfekten Party- und Kulturplaner findest du auf www.schneckenhof.de! Hier findest du wirklich alle Veranstaltungen in Mannheim, Heidelberg und Umgebung.

    Da Mannheim und Heidelberg richtige Studentenstädte sind, ergeben sich überall Vorzüge und Rabatte für Studenten, die sich wirklich lohnen. Also steck' den Studentenausweis ein und los geht's!

Die Ulmenweg-Tutoren wünschen dir einen guten Start ins Studentenleben!